Kalender  

Januar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
   

Nächste Termine  

Do Jan 27 @19:30 - 08:30PM
Jugendtraining SV
Do Jan 27 @20:00 - 11:59PM
Schützenkeller offen
   

Wer ist online  

Aktuell sind 546 Gäste und keine Mitglieder online

   

Anmeldung  

   

Worum geht es?

Nachdem durch die NetCom die Glaserfaserleitungen für Internet bis an den Hauptverteilerkasten in Heimbach gelegt wurden (FTTC), bietet uns nun die Firma goetel die Möglichkeit, Glasfaseranschlüsse bis ins eigene Haus verlegt zu bekommen (FTTH)

 

Wie geht das ?

Es werden Glaserfaserkabel von dem örtlichen Verteilerkasten bis in die einzelnen Gebäude gelegt

 

Was müssen wir hierfür tun?

Mindestens 60% der Heimbacher Haushalte müssen die Auftragsunterlagen für einen Telefon-/Internetvertrag (Laufzeit 2 Jahre) bis zum 30.09.2021 abgegeben haben.

 

Was kostest das?

Die Verträge liegen zwischen zwischen 39,95€ und 79,95€ im Monat, je nach gewünschter Geschwindigkeit. Die Kosten für die Verträge liegen im Rahmen der Kosten von anderen Anbietern wie Telekom oder Netcom. Hinzu kommt lediglich eine Schaltungsgebühr von 99€, die bei einem Wechsel zu einem anderen Anbieter auch anfallen würde.

Tarifübersicht: Internet- und Telefontarife der goetel

 

 

Das bedeutet:

Wir nehmen eine Dienstleistung, die wir zur Zeit eh schon nutzen, in Zukunft von einem anderen Anbieter in Anspruch, bekommen aber kostenlos Glasfaserkabel bis ins Gebäude gelegt. Würde man den Anschluß über eine Baufirma legen lassen, fielen hier Kosten von mehreren Tausend Euro an.

Wir sind mit solch einem Anschluß für zukünfige Anforderungen an Internetanschlüsse bestens versorgt.